Fitness

Woche 4

Mein Körper:

  • Gewicht: 84kg
  • Größe: 173cm
  • BMI: 27,7
    • Leichtes Übergewicht
  • Wunschgewicht: 70kg
  • Hüftumfang: 103cm
  • Taillenumfang: 80cm
  • WHR: 0,78
    • WHR ist normal

Es ist wieder ein Abwärtstrend erkennbar, wenn auch nicht so großartig beim Gewicht, dann aber auf jeden Fall bei den Umfängen. Beide sind schön weniger geworden und in den nächsten Tagen wird sich auch mein Gewicht wieder normalisieren.


Meine Energiebilanz:

  • Energiegrundumsatz: 1957kcal
  • Geschätzter Leistungsumsatz: 673kcal
  • täglicher Energiebedarf: 2.630kcal

Eine kleine Steigerung beim Grundumsatz war noch drin, da ich meine kleinen Spaziergänge jeden Tag weiter durchziehe und nun auch generell weniger versuche zu sitzen. Der Leistungsumsatz ist im Schnitt zurück gegangen, wenn man aber genauer hinsieht kann man dem Diagramm mehr entnehmen. In der letzten Woche hatte ich einen sehr aktiven Tag, der den Schnitt kräftig nach oben gezogen hat. Die restlichen Tage waren schlussendlich kaum besser als diese Woche. Aus diesem Grund mache ich mir deswegen keinen Kopf.


Mein weiterer Plan:

Einen kleinen Ansporn nutze ich seit einiger Zeit schon. Vielleicht seit ihr auch bei der TKK versichert und kennt deren App bereits. Knapp erklärt: Erreiche dein tägliches Schrittziel an 30 Tagen und bekomme eine Belohnung. Auch für 12 aktive Wochen ( 60.0000 Schritte pro Woche) bekommt man etwas zurück. Jeden Tag möchte ich also mein Ziel erreichen, denn so ein Häckchen in einer App kann recht motivierend sein. 🙂

Mein Ziel? Es bleibt dabei immernoch dabei: mehr Schritte, mehr Bewegung und mehr Energieverbrauch!


Mein Fazit bisher:

Was so ein 3 Stunden Spaziergang doch für Schritte hat 😉 Das könnt ihr in der mittleren Grafik (von letzter Woche) sehen. Da wir bisher noch keine Wanderung unternommen haben und ich die restlichen Tage auch knapp unter den 10.000 Schritten gelandet bin, sinkt mein Schnitt leider ein bisschen. Aber ich habe andere Dinge gemacht und da blieben halt ein Paar Schritte auf der Strecke.


Es ist wieder ein Abwärtstrend festzustellen und meine neue Angewohnheit, nämlich die Kids zu Fuß von der Schule abzuholen hat sich nicht nur bei mir, sondern auch bei den Kids durchgesetzt und wird Tag für Tag zur Normalität.


Alle Werte habe ich mithilfe meiner Smartwatch*, meiner Waage* und den Apps Health und MyFitnessPal errechnet. Die Werte basieren auf der vorherigen Woche und ich werde sie bei jeder Berechnung aktualisiert verwenden.

Kommentar verfassen